Donnerstag, 18. Juli 2019

Südtiroler Jugendfeuerwehr bei „Olympiade“ top

Die Jugendfeuerwehr-Gruppe von Pfalzen und die Mädchengruppe Mauls-St. Andrä-Milland-Afers standen am Donnerstag bei der 22. internationalen Jugendfeuerwehr-Begegnung in Martigny im Kanton Wallis in der Schweiz im Einsatz. Die Wettbewerbe sind die inoffiziellen „Olympiaden“ für die Jugendfeuerwehren.

Südtirols Jugendwehr überzeugte. Foto: Diddi Osele
Badge Local
Südtirols Jugendwehr überzeugte. Foto: Diddi Osele

stol