Dienstag, 01. Januar 2019

Südtiroler Neujahrsbaby ist eine Leiferer Bürgerin

Sowohl das Südtiroler Silvesterbaby 2018, das in Brixen zur Welt kam, als auch das im Bozen geborene Neujahrsbaby 2019 sind Mädchen. Gleich 4 Buben haben hingegen zusammen mit einem Mädchen am Silvestertag in Schlanders das Licht der Welt erblickt.

Das Südtiroler Neujahrsbaby. Foto: Flora Brugger
Badge Local
Das Südtiroler Neujahrsbaby. Foto: Flora Brugger

Das erste Baby des neuen Jahres kam kurz vor 6 Uhr morgens, genau um 5.56 Uhr, im Bozner Krankenhaus zur Welt.

Das Mädchen wog bei der Geburt 3160 Gramm. Der Name des Kindes ist nicht bekannt.

Die Eltern stammen aus Marokko und leben seit 13 Jahren in Leifers.

Das Neujahrsbaby hat zwei Brüder. 

Das letzte Baby des alten Jahres, ebenfalls ein Mädchen, wurde am Silvesterabend gegen 22.40 Uhr im Brixner Krankenhaus geboren. Dieses Mädchen bekommt den Namen Hanna.

Ungewöhnlich viele Geburten am Silvestertag gab es im Krankenhaus Schlanders zu verzeichnen, nämlich gleich deren 5 (siehe Video), die letzte davon kurz gegen 21.35 Uhr.

stol/ds/fm

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol