Dienstag, 09. April 2019

Südtiroler sind „Beeinträchtigte“ im „Vaccaland“

Südtirol ist für Dr. Costantino Gallo „Vaccaland“, dessen Bewohner „genetisch beeinträchtigt (compromessi)“, „Senner“, „Ochsentreiber“. Und das Tüpfelchen auf dem I: Der 5-Sterne-Mann ist kein Geringerer als offizieller Berater des römischen Gesundheitsministeriums für Südtirol. Für Gesundheitslandesrat Thomas Widmann handelt es sich hier um „gehässiges Gedankengut, das sich von selbst kommentiert“.

Auf Twitter beleidigte Gallo Südtirol als „Vaccaland“.
Badge Local
Auf Twitter beleidigte Gallo Südtirol als „Vaccaland“. - Foto: © shutterstock

stol