Sonntag, 12. November 2017

Südtiroler soll Frauen in Nordtirol sexuell belästigt haben

Ein 34-jähriger Italiener aus dem Raum Südtirol soll Samstagmittag zwei Frauen in Steinach am Brenner sexuell belästigt haben.

Badge Local

Laut der Tiroler Tageszeitung waren die beiden Frauen zu Mittag in dem Ort unterwegs, als neben ihnen ein Mann mit seinem Pkw hielt und so tat, als  würde er telefonieren. Die Frauen sahen jedoch, dass er die Hose geöffnet hatte und onanierte. Die Frauen gingen schleunigst davon.

Das hinderte den Täter jedoch nicht, den beiden zu folgen, nochmals neben ihnen anzuhalten und die Handlung zu wiederholen. Nachdem die beiden Frauen kein Mobiltelefon mit sich trugen, konnten sie erst später die Polizei informieren.

Der verdächtige Mann konnte von den Beamten schließlich ausgeforscht werden, berichtet die Polizei. Es soll sich um einen 34-jährigen Südtiroler handeln. Er wurde angezeigt.

stol

stol