Montag, 17. Juni 2019

Surfer muss Eisack verlassen: Zu gefährlich

Ein wagemutiger Surfer stürzte sich am Montag auf Höhe der Loretobrücke in Bozen in die Fluten des Eisacks. Bei dem derzeitig sehr hohen Wasserstand ein gefährliches Unterfangen. Die Polizei zeigte sich wenig begeistert und holte den Mann aus dem Wasser.

Der Surfer stürzte sich am Montag in die Fluten des Eisacks. - Foto: Ansa
Badge Local
Der Surfer stürzte sich am Montag in die Fluten des Eisacks. - Foto: Ansa

stol