Donnerstag, 19. November 2015

Syrer mit falschem Pass in Italien festgenommen

Ein 19-jähriger Syrer ist mit einem gefälschten österreichischen Pass auf dem Flughafen der lombardischen Stadt Bergamo festgenommen worden.

Foto: © shutterstock

Er wurde mit einem zweiten Syrer im Alter von 30 Jahren festgenommen, der mit einem norwegischen Pass unterwegs war, teilte die italienische Polizei am Donnerstag mit.

Fotos von Krieg und IS-Kämpfer

Auf den Smartphones der beiden wurden Fotos von Kriegsszenen und IS-Kämpfern entdeckt. Die beiden Syrer, die in einen Flug nach Malta einsteigen wollten, befinden sich in einer Haftanstalt in Bergamo.

Die Festnahmen erfolgten am Mittwochnachmittag, sie wurden von der Polizei erst am Donnerstag bekannt gegeben. Die Sicherheitsvorkehrungen auf den italienischen Flughäfen sind in den letzten Tagen stark verschärft worden.

apa

stol