Montag, 22. Oktober 2018

Täterbeschreibung nach Mord an 20-Jähriger veröffentlicht

Nach der Ermordung einer 20-Jährigen am Samstagabend in Zell am See hat die Polizei eine mögliche Beschreibung des Täters veröffentlicht. Auch wenn es für das Schussattentat selbst keine Augenzeugen gab, dürfte der Verdächtige beim Verlassen des Hauses beobachtet worden sein. Der Mann soll schlank und etwa 1,70 Meter groß sein. Er war dunkel gekleidet und hatte eine Kapuze über den Kopf gezogen.

Medien spekulierten über das Tatmotiv. - Foto: APA
Medien spekulierten über das Tatmotiv. - Foto: APA

stol