Freitag, 08. März 2019

„Tag der Frau kein Tag zum Feiern, sondern zum Handeln“

Seit dem Jahr 1921 wird am 8. März der internationale Frauentag begangen. Fast 100 Jahre später seien Gleichstellung und Gleichberechtigung der Geschlechter in den Ländern der EU immer noch nicht erreicht, obwohl als zentrales Recht in vielen Gesetzen verbrieft. Das gilt auch für den Bereich Arbeit und auch in Südtirol, stellt Gleichstellungsrätin Michela Morandini fest.

Frauen wollen statt Blumen endlich Gleichstellung, Gleichberechtigung und Gleichbehandlung.
Badge Local
Frauen wollen statt Blumen endlich Gleichstellung, Gleichberechtigung und Gleichbehandlung. - Foto: © shutterstock

stol