Montag, 08. Dezember 2014

Taifun „Hagupit“: Bereits 21 Todesopfer

Wenn auch merklich abgeschwächt, erreichte der Sturm am Montag die philippinische Hauptstadt Manila. Die Behörden bleiben in Alarmbereitschaft aus Angst vor Überschwemmungen.

Der Taifun "Hagupit" hat in den Philippinen schwere Schäden angerichtet.
Der Taifun "Hagupit" hat in den Philippinen schwere Schäden angerichtet. - Foto: © APA/AP

stol