Dienstag, 03. Dezember 2019

Taifun Kammuri fordert mehrere Tote auf den Philippinen

Durch den Taifun „Kammuri“ sind auf den Philippinen mehrere Menschen ums Leben gekommen. Auf der Insel Mindoro wurde ein Mann laut der örtlichen Polizei von einem Baum erschlagen, ein anderer von einem umherfliegenden Stück Holz. Bereits vor Ankunft des Sturms war am Montag laut Polizei ein 33-jähriger Mann durch einen Stromschlag gestorben, als er versuchte, sein Dach zu sichern.

Verheerende Szenen auf den Philippinen.
Verheerende Szenen auf den Philippinen. - Foto: © APA (AFP) / SIMVALE SAYAT

apa

Alle Meldungen zu: