Mittwoch, 01. Mai 2019

Taisten: Mann gerät in Kreissäge und verletzt sich schwer

Bei der Arbeit mit einer Kreissäge zog sich ein Mann aus Taisten am Mittwochvormittag schwere Verletzungen zu. Er musste in die Uniklinik von Innsbruck gebracht werden.

Das Weiße Kreuz übernahm die Erstversorgung an der Unfallstelle.
Badge Local
Das Weiße Kreuz übernahm die Erstversorgung an der Unfallstelle. - Foto: © D

Der Arbeitsunfall ereignete sich gegen 9.15 Uhr. Der aus Taisten stammende Mann (Jahrgang 1960) geriet mit der rechten Hand ins Sägeblatt der Kreissäge und wurde dabei schwer verletzt. 

Er wurde vom Notarztteam des Weißen Kreuzes Innichen sowie von den First Responder an Ort und Stelle erstversorgt und anschließend vom Rettungshubschrauber Pelikan 2 in die Uniklink Innsbruck gebracht.

Im Einsatz standen auch die Carabinieri. 

stol 

stol