Donnerstag, 02. Januar 2020

Taiwan: Generalstabschef stirbt bei Hubschraubernotlandung

Ein Hubschrauber-Unglück hat sich im Norden Taiwans ereignet.

8 Menschen sind bei dem Unglück des Black-Hawk-Helikopters dem Militär zufolge gestorben.
8 Menschen sind bei dem Unglück des Black-Hawk-Helikopters dem Militär zufolge gestorben. - Foto: © shutterstock

Der taiwanesische Luftwaffengeneral und Generalstabschef Shen Yi-ming ist laut offiziellen Angaben nach der Notlandung eines Hubschraubers im Norden Taiwans ums Leben gekommen.

8 Menschen sind bei dem Unglück des Black-Hawk-Helikopters dem Militär zufolge gestorben.

apa/reuters