Sonntag, 29. Dezember 2019

Talabfahrt nach Lawinentragödie gesperrt

Einen Tag nach dem verheerenden Lawinenunglück in Schnals führt die Staatsanwaltschaft Bozen vor Ort ihre Ermittlungen durch. Als Zeichen der Trauer wurde in Schnals das Silvesterfeuerwerk abgesagt.

Im Schnalstal ist am Samstag eine verheerende Lawine abgegangen.
Badge Local
Im Schnalstal ist am Samstag eine verheerende Lawine abgegangen. - Foto: © BRD Schnals

dpa/stol