Sonntag, 24. Juni 2018

Tanker verliert Öl bei Rotterdam

Nach der Havarie eines Tankschiffes im Hafen von Rotterdam haben die Behörden vor der Verschmutzung nahegelegener Strände mit Heizöl gewarnt. Aus dem Tanker seien am Samstag rund 200 Tonnen Öl ausgeflossen, berichtete der Sender NOS.

Die Behörden warnen vor einer Verschmutzung der nahegelegenen Strände mit Heizöl. (Symbolbild)
Die Behörden warnen vor einer Verschmutzung der nahegelegenen Strände mit Heizöl. (Symbolbild) - Foto: © shutterstock

stol