Mittwoch, 25. Dezember 2019

Tankwagenfahrer mit 1,96 Promille unterwegs

Ein 40-jähriger Lenker eines Tankwagens ist mit 1,96 Promille am Dienstag im Bezirk Braunau in Oberösterreich unterwegs gewesen. Seine auffällige Fahrweise verriet ihn, berichtete die Landespolizeidirektion Oberösterreich in einer Presseaussendung.

Der Tankwagenfahrer wurde mit knapp 2 Promille am Steuer erwischt.
Der Tankwagenfahrer wurde mit knapp 2 Promille am Steuer erwischt.

Die Beamten einer Verkehrsstreife wurden gegen 8.30 Uhr von der Bezirksleitstelle auf den auffälligen Lenker aufmerksam gemacht. Sie stellten ihn bei einer Raststätte.

Bei der Kontrolle ergab der Alkotest die 1,96 Promille. Dem Mann aus dem Bezirk Braunau wurde sofort der Führerschein entzogen.

Er durfte mit dem mit Diesel voll gefüllten Tankwagen nicht mehr weiterfahren.

apa