Sonntag, 07. Februar 2016

Tatort Südtirol: 65 Mordopfer in 25 Jahren

Es sind Zahlen, die erschaudern lassen: In den letzten 25 Jahren wurden in Südtirol nicht weniger als 65 Menschen, 33 Männer und 32 Frauen durch eine kriminelle Straftat aus dem Leben gerissen. Ganze 34 Mal stammte der Täter dabei selbst aus Südtirol.

Das Messer war in Südtirol in den letzten 25 Jahren das am meisten verwendete Mordinstrument.
Badge Local
Das Messer war in Südtirol in den letzten 25 Jahren das am meisten verwendete Mordinstrument. - Foto: © shutterstock

stol