Mittwoch, 18. Februar 2015

Taucher finden Israels größten Goldschatz

Eine Gruppe von Hobbytauchern hat in einem antiken Mittelmeerhafen den bisher größten Goldschatz der israelischen Geschichte entdeckt. Rund 2000 Münzen aus der Ära der Fatimiden im 11. Jahrhundert seien vor Caesarea gefunden worden, bestätigte eine Sprecherin der israelischen Altertumsbehörde am Mittwoch.

Einen wahren Schatz entdeckten die Taucher.
Einen wahren Schatz entdeckten die Taucher. - Foto: © shutterstock

stol