Donnerstag, 17. November 2011

Tausend Oberschüler demonstrierten in Bozen - Treffen mit Tommasini

Etwa tausend Oberschüler sind am Donnerstagvormittag durch die Bozner Innenstadt gezogen und haben den Weltstudententag dazu genutzt, um unter anderem für die Autonomie der Schulen, die Anerkennung der Zwei- und Dreisprachigkeit und den freien Zugang zu Bildung und Wissen einzustehen.

stol