Freitag, 13. Oktober 2017

Tausende Pinguin-Küken in der Antarktis verhungert

In der Antarktis sind tausende Pinguin-Küken verhungert. Wie französische Wissenschafter am Freitag erklärten, mussten die Eltern der Jungtiere wegen einer ungewöhnlich dicken Eisschicht zur Nahrungssuche weitere Wege zurücklegen. Die Küken starben, während sie warteten.

Archivbild
Archivbild - Foto: © shutterstock

stol