Donnerstag, 27. März 2014

Tebartz-van Elst verteidigt sich: „Generalvikar war verantwortlich“

Der zum Amtsverzicht gedrängte frühere Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst hat den Vorwürfen über Lug und Trug in seinem Bistum widersprochen – und die Schuld auf andere geschoben.

stol