Donnerstag, 08. Februar 2018

Teil von riesigem Londoner Fettklumpen im Museum zu sehen

London-Besucher können ab Freitag einen Teil des 130 Tonnen schweren Fettklumpens besichtigen, der im vergangenen Jahr im Kanalsystem der britischen Hauptstadt gefunden worden war. Das Museum of London nimmt die steinharte Masse, bestehend aus Lebensmittelfett und Feuchttüchern, als Exponat in ihre Ausstellung auf.

Der Londoner Fettklumpen wimmelt vor Bakterien. - Foto: APA (AFP)
Der Londoner Fettklumpen wimmelt vor Bakterien. - Foto: APA (AFP)

stol