Mittwoch, 27. Dezember 2017

Teils Schneefall bis ins Tal

Dicke weiße Flocken, Schneegestöber oder Schneeregen: Der Mittwoch zeigt sich im ganzen Land von seiner winterlichen Seite.

Blick ins Skigebiet Schwemmalm. Im hinteren Ultental kommt am meisten Schnee zusammen. - Bild: Talstation Schwemmalm
Badge Local
Blick ins Skigebiet Schwemmalm. Im hinteren Ultental kommt am meisten Schnee zusammen. - Bild: Talstation Schwemmalm

Regen unten, Schneefall oben: So wie es sein soll - kündigt Landesmetereologe Dieter Peterlin das Wetter für Mittwochnachmittag an. "Am Nachmittag und Abend werden die Niederschläge stärker", so Peterlin. 

"Dort wo es jetzt die stärksten Niederschläge gibt wird die Schneefallgrenze durch die Niederschlagsabkühlung bis ins Tal gedrückt", so Peterlin. 

Besonders über die weiße Pracht freuen darf sich das hintere Ultental. Bis zu einem halben Meter Neuschnee ist bis Donnerstag dort möglich. 

Und zu den Aussichten im restlichen Land: "Morgen bleibt es im Tal trocken, auf den Bergen (besonders Alpenhauptkamm) fallen noch ein paar Flocken", so Peterlin. 

stol

stol