Mittwoch, 10. Juli 2019

Teilstück der Staatsstraße aufs Lavazéjoch bis Ende August gesperrt

Das Teilstück der Staatsstraße aufs Lavazéjoch (SS 620) zwischen Stenk und der Abzweigung nach Deutschnofen bleibt nach Unwetterschäden bis Ende August gesperrt. In dieser Zeit laufen Sicherungsarbeiten.

Die Straße bleibt bis Ende August gesperrt. - Foto: Freiwillige Feuerwehr Eggen









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by