Donnerstag, 24. November 2016

Teis: Baby hat es bei Geburt eilig

Der Kleine hatte es sehr eilig: Noch auf dem Weg ins Krankenhaus hat eine Frau aus Teis am Mittwoch ihren Sohn zur Welt gebracht.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Glücklicherweise befand sich die werdende Mutter bereits in einem Rettungswagen des Weißen Kreuzes, denn plötzlich ging alles sehr schnell: Das Rettungsteam von Klausen und der Notarzt von Brixen hatten gerade noch Zeit, die Ausrüstung für eine Geburt vorzubereiten, als der Bub nach nur wenigen Presswehen um 15.05 Uhr zur Welt kam.

Mutter und Sohn sind wohlauf, sie wurden anschließend sofort ins Krankenhaus von Brixen gebracht.

stol

stol