Montag, 21. März 2016

Telefonmasten knickt ein und bricht

Nach einem Verkehrsunfall im Winter, bei dem ein Auto gegen einen Telefonmasten entlang der Sarnser Straße geprallt war, ist dieser am Montag komplett gerissen.

Badge Local

Der Masten brach 1,5 Meter über dem Boden und hing nur mehr in den Leitungen. Die Feuerwehr Milland rückte um 16.13 Uhr aus und schnitt den Masten mit Hilfe der Feuerwehr Brixen, die mit der Drehleiter anrückte, um und entfernte ihn.

Heute sollen Mitarbeiter der Telefongesellschaft den Masten austauschen. Der Telefondienst war nicht beeinträchtigt.

ive/D

stol