Freitag, 31. Dezember 2010

Telefonseelsorge zu Silvester: 840 000 481

Einsamkeit, Niedergeschlagenheit, Krankheit, Beziehungs- und Partnerschaftsthemen, der Verlust von nahestehenden Menschen, Fragen nach Sinn und Ausrichtung des Lebens, aber auch Konflikte innerhalb der Familie oder Verwandtschaft und Überforderung werden in der Zeit rund um Silvester oft als besonders bedrückend empfunden.

stol