Donnerstag, 20. Juli 2017

Terrorangst: Lieferverkehr auf „Wiesn“ wird stärker kontrolliert

Mit noch strikteren Kontrollen des Lieferverkehrs auf dem Oktoberfest will die Stadt München die Sicherheit auf dem größten Volksfest der Welt weiter erhöhen. Nach den Terroranschlägen mit Lastwagen in Nizza, in Berlin und in London sollen sämtliche Fahrer und Mitfahrer vorher einer Sicherheitsüberprüfung unterzogen werden.

Der Schutz vor Terror am Oktoberfest beginnt nun schon vor der Eröffnung der Wiesn.
Der Schutz vor Terror am Oktoberfest beginnt nun schon vor der Eröffnung der Wiesn. - Foto: © APA/AFP

stol