Freitag, 27. Dezember 2019

Terrormiliz gibt Tötung von 11 Geiseln per Video bekannt

In Nigeria haben mutmaßlich radikale Islamisten per Video die Tötung von 11 ihrer Geiseln als Rache für den Tod von IS-Anführer Abu Bakr Al-Bagdadi bekanntgegeben.

Die ISWAP        hatte am Vortag per Video die Hinrichtung der überwiegend christlichen Opfer gezeigt. (Schmuckbild)
Die ISWAP hatte am Vortag per Video die Hinrichtung der überwiegend christlichen Opfer gezeigt. (Schmuckbild)

dpa