Freitag, 13. April 2012

Terrorprozess in Kopenhagen – Anschlag auf dänische Zeitung geplant

Vier mutmaßliche Islamisten, die einen Mordanschlag auf die Redaktion der Zeitung „Jyllands-Posten“ vorbereitet haben sollen, stehen seit Freitag in Kopenhagen vor Gericht. Die Anklage gehe davon aus, dass der geplante Anschlag mit den Mohammed-Karikaturen zu tun gehabt habe, die „Jyllands-Posten“ 2005 veröffentlicht hatte, sagte Staatsanwalt Henrik Plaehn zum Prozessauftakt.

stol