Samstag, 04. August 2018

Thailändische Höhle: Buben sind aus dem Kloster zurück

Elf der im Juli nach mehr als zwei Wochen aus einer Höhle in Thailand geretteten Buben haben am Samstag ihren Aufenthalt in einem buddhistischen Kloster beendet. Dort hatte sie neun Tage als Novizen verbracht, um den Dank für ihre Rettung zum Ausdruck zu bringen. Am Samstag zeigten sie sich in den typischen orangen Gewändern und mit kahl rasierten Köpfen der Öffentlichkeit.

Einige der jungen Kicker in „Klostertracht“. - Foto: APA/AFP
Einige der jungen Kicker in „Klostertracht“. - Foto: APA/AFP

stol