Mittwoch, 26. August 2020

Thailändische Touristen verirren sich am Plattkofel – Aiut Alpin eilt zu Hilfe

Der Notarzthubschrauber Aiut Alpin ist Dienstagnacht ausgerückt, um 2 Bergsteiger zu retten.

Der Notarzthubschrauber Aiut Alpin ist Dienstagnacht ausgerückt, um 2 thailändische Bergsteiger zu retten. (Symbolbild)
Badge Local
Der Notarzthubschrauber Aiut Alpin ist Dienstagnacht ausgerückt, um 2 thailändische Bergsteiger zu retten. (Symbolbild) - Foto: © Aiut Alpin
Die Einsatzkräfte des Aiut Alpin wurden am gestrigen Dienstag gegen 22 Uhr nachts zu einem Einsatz auf dem Plattkofel gerufen. 2 thailändische Touristen, die zuvor am Klettersteig unterwegs waren und noch vor Einbruch der Dunkelheit den Wanderweg zurück ins Tal antreten wollten, verirrten sich auf dem Rückweg in unwegsames Gelände.

Sie sahen sich daher gezwungen, den Notruf abzusetzen. Umgehend machte sich der Notarzthubschrauber Aiut Alpin auf den Weg, um die beiden Touristen ausfindig zu machen. Die beiden Thailänder konnten nach kurzer Zeit unverletzt geborgen und sicher zurück ins Tal gebracht werden.

jno