Mittwoch, 07. Mai 2014

Tierquälerei: Mischlingshündin misshandelt

Ein Fall von übler Tierquälerei hat sich am 1. Mai in Rodeneck zugetragen. Die einjährige Schäfermischlingshündin Boxi wurde vor ihrem Zuhause von drei Spaziergängerinnen mit Wanderstöcken brutal attackiert und dabei lebensgefährlich verletzt.

stol