Mittwoch, 10. März 2021

Tiers: Mann stürzt von Leiter – schwer verletzt

Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwoch in Tiers ereignet. Ein 54-jähriger Einheimischer verletzte sich dabei erheblich.

Der Notarzthubschrauber Aiut Alpin Dolomites brachte den Verletzten ins Krankenhaus.
Badge Local
Der Notarzthubschrauber Aiut Alpin Dolomites brachte den Verletzten ins Krankenhaus. - Foto: © fm
Zum Unfall kam es gegen 17 Uhr. Ein Mann stürzte in seinem Garten von einer Leiter und schlug dabei mit dem Kopf auf dem Betonboden auf.

Der 54-jährige Tierser zog sich dabei schwere Verletzungen zu, unter anderem ein Schädelhirntrauma. Nach der Erstversorgung wurde der Mann, der stets bei Bewusstsein war, vom Notarzthubschrauber Aiut Alpin Dolomites ins Krankenhaus nach Bozen geflogen. Lebensgefahr soll glücklicherweise keine bestehen.

Neben dem Aiut Alpin Dolomites stand auch die Bergrettung Tiers im Einsatz.

stol

Schlagwörter: