Freitag, 16. März 2018

Tierschützer fingen in Russland Tigerfamilie mit zwei Jungen

Tierschützer haben im Fernen Osten Russlands eine Tigerfamilie mit zwei Jungen gefangen und in ein Schutzgebiet gebracht. „Es war eine technisch schwierige Aufgabe, an der viele Menschen mit Pferden und Spezialausrüstung beteiligt waren”, sagte Pawel Fomenko von der Tierschutzorganisation WWF.

Die Tiger wurden in Sicherheit gebracht Foto: APA (AFP)
Die Tiger wurden in Sicherheit gebracht Foto: APA (AFP)

stol