Samstag, 08. Juni 2019

Timmelsjoch ist wieder für den Verkehr geöffnet

Südtirols zweithöchst gelegene Passstraße ist nach intensiven Schneeräumungsarbeiten wieder für den Verkehr geöffnet.

Foto: Video Aktiv Schnalstal
Badge Local
Foto: Video Aktiv Schnalstal

Die Wintersperre am Timmelsjoch ist nun offiziell vorbei. Ab Samstag, 08. Juni, 7 Uhr bis 20 Uhr, ist die zweithöchst gelegene Passstraße Südtirols wieder für den Verkehr mit Sommerreifen freigegeben.

Nach einem besonders schneereichen Winter war die Räumung der Straße von den Schneemassen besonders arbeits- und zeitaufwendig. Letzthin arbeiteten die Mitarbeiter des Straßendienstes am Timmelsjoch auf Hochtouren, damit der rechtzeitigen Eröffnung nichts im Wege stand (STOL hat berichtet).

Anfang Juni ist die Passstraße teilweise noch von bis zu 5 Meter hohen Schneewänden umgeben. - Foto: Video Aktiv Schnalstal

Am ersten Tag der Sommersaison am Timmelsjoch war die Passstraße auch aufgrund der milden Temperaturen gut befahren. Besucher aus aller Welt ließen sich das Erlebnis in der beeindruckenden Schneelandschaft nicht entgehen. 

Auch bei Motorradfahrer erfreut sich das Timmelsjoch nach wie vor großer Beliebtheit. 

Trotz des Nebels auf 2509 Metern Höhe ließen sich viele Motorradfahrer den "Saisonsauftakt" am Timmelsjoch nicht entgehen. - Foto: Aktiv Schnalstal

Weiterhin gesperrt bleibt die Straße auf das Stilfserjoch. Alle anderen höheren Passstraßen in Südtirol sind bereits für den Verkehr geöffnet.

stol

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol