Mittwoch, 01. Juli 2020

Tirol startet öffentlichen Aufruf wegen positiv getesteter Frau

Das Land Tirol hat am Mittwoch wegen eines positiven Corona-Ergebnisses einer Frau aus dem Bezirk Imst sicherheitshalber einen öffentlichen Aufruf hinsichtlich möglicher Kontaktpersonen gestartet. Die Frau war unter anderem am Dienstag mit dem Bus von Völs nach Innsbruck und retour unterwegs, um sich an der Klinik einem Corona-Test zu unterziehen, der letztlich positiv ausfiel.

Die Frau war positiv auf Corona getestet worden. Zuvor war sie noch in öffentlichen Verkehrsmitteln und in Geschäften unterwegs,
Die Frau war positiv auf Corona getestet worden. Zuvor war sie noch in öffentlichen Verkehrsmitteln und in Geschäften unterwegs, - Foto: © shutterstock

apa