Donnerstag, 26. November 2009

Tiroler drang in Kaserne und erschoss sich mit Sturmgewehr

Ein 28-jähriger Tiroler ist in der Nacht auf Donnerstag in die Tiroler Pontlatz Kaserne in Landeck im Tiroler Oberland vermummt eingedrungen. Er überwältigte einen Wachsoldaten und beging anschließend im Wachlokal Selbstmord mit einem Sturmgewehr.

stol