Montag, 23. Juli 2018

Tiroler für verstärkte Grenzkontrollen am Brenner

Laut einer Leserumfrage der Tiroler Tageszeitung (TT) sind 64 Prozent der Tiroler für verstärkte Grenzkontrollen auch am Brenner.

64 Prozent der Tiroler sprechen sich für verstärkte Grenzkontrollen am Brenner aus.
Badge Local
64 Prozent der Tiroler sprechen sich für verstärkte Grenzkontrollen am Brenner aus.

Nur 12 Prozent sprechen sich dagegen aus. Mehr als 7.000 TT-Leser haben sich an der Umfrage beteiligt und die erstellten Fragebögen zurück an die Redaktion geschickt.

Sehr groß ist auch die Anzahl derer, die sich für eine Lkw-Obergrenze von einer Million pro Jahr aussprechen. 73 Prozent unterstützen das Vorhaben und nur 5 Prozent sind dagegen. Derzeit fahren jährlich rund 2,2 Millionen Lkw über den Brenner.

Tempo 100 auf der Inntalautobahn einzuführen hingegen, findet keinen so großen Anklang. Nur 34 Prozent sind dafür, immerhin 43 Prozent dagegen. 

ansa/stol

stol