Mittwoch, 04. Februar 2015

Tiroler Polizei vereitelte groß angelegten Amphetamin-Handel

Ein 22-jähriger Chemiestudent versuchte in einem eigenen Labor in Innsbruck Drogen herzustellen. Er hatte sich Laborgeräte aus China sowie diverse Chemikalien beschafft und eigens einen Kellerraum angemietet.

Das von der Polizei in Innsbruck sichergestellte illegale Labor zur Herstellung von Amphetaminen.
Das von der Polizei in Innsbruck sichergestellte illegale Labor zur Herstellung von Amphetaminen. - Foto: © APA

stol