Dienstag, 27. März 2018

Tod von Raumfahrtpionier Gagarin nach 50 Jahren immer noch ungeklärt

50 Jahre nach dem Tod des Raumfahrtpioniers Juri Gagarin bei einem Flugzeugabsturz rätseln einstige Weggefährten des sowjetischen Kosmonauten noch immer über die Ursache der Tragödie. „Juri und ich wurden von den selben Ärzten untersucht und haben den selben Wetterbericht gehört“, erinnert sich der 84-jährige Wladimir Aksjonow. „Ich sollte eine Stunde nach ihm starten.“

50 Jahre nach dem Tod des Raumfahrtpioniers Juri Gagarin bei einem Flugzeugabsturz rätseln einstige Weggefährten immer noch über die Todesursache. - Foto: Youtube
50 Jahre nach dem Tod des Raumfahrtpioniers Juri Gagarin bei einem Flugzeugabsturz rätseln einstige Weggefährten immer noch über die Todesursache. - Foto: Youtube

stol