Donnerstag, 23. Juli 2009

Todesfahrern drohen 15 Jahre Haft

Der neue Straßenkodex hat es in sich: Wer alkoholisiert oder unter Drogeneinfluss einen Menschen zu Tode fährt, der riskiert künftig bis zu 15 Jahre Haft. Am Dienstag hat die Transportkommission der Abgeordnetenkammer den Kodex abgesegnet.

stol