Montag, 30. Dezember 2019

Lawine in Schnals: 5 Personen ins Ermittlungsregister eingetragen

Wie die Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte, sind 5 Personen ins Ermittlungsregister wegen mehrfach fahrlässiger Tötung und fahrlässiger Verursachung eines Unglücks durch eine Lawine eingetragen, die Skipiste zu Beweiszwecken beschlagnahmt worden. Was aber hat die fatale Lawine, die 3 Menschen das Leben kostete, ausgelöst? STOL hat mit Lukas Rastner vom Landes-Lawinenwarndienst, der am Montag einen Lokalaugenschein durchgeführt hat, am Telefon gesprochen.

Einsatzkräfte am Samstag im Schnalstal.
Badge Local
Einsatzkräfte am Samstag im Schnalstal. - Foto: © Bergrettung Schnals

vs