Montag, 31. August 2015

Tödliche Schüsse in London

Einen 43-jährigen Mann haben Polizisten am Sonntag im Londoner Stadtteil Enfield erschossen. Eine unabhängige Kommission stellt nun weitere Untersuchungen an.

In London ist am Sonntagabend ein Mann von der Polizei erschossen worden.
In London ist am Sonntagabend ein Mann von der Polizei erschossen worden. - Foto: © shutterstock

Beamte seien am Sonntagabend zu einem Anwesen im Londoner Stadtteil Enfield gerufen worden, teilte die Polizei am Montag mit. Ein Mann sei dort im Besitz einer Schusswaffe gewesen und habe Todesdrohungen ausgesprochen. Mehr als zwei Stunden nach Eintreffen der Beamten seien die tödlichen Schüsse gefallen.

Nähere Angaben zum Hergang und zum Hintergrund des Geschehens machte Scotland Yard noch nicht. Bei der anschließenden Durchsuchung des Anwesens sei eine Schusswaffe gefunden worden.

Die Todesschüsse werden nun von einer unabhängigen Kommission untersucht.

apa/dpa

stol