Samstag, 12. September 2020

35-Jährige stirbt bei Bergunfall am Schlern

Zu einem tödlichen Kletter-Unfall ist es am Samstag im Schlerngebiet gekommen. Die 35-jährige Barbara Kinigadner aus Vahrn verlor dabei ihr Leben.

Im Einsatz stand auch der Notarzthubschrauber Aiut Alpin Dolomites.
Badge Local
Im Einsatz stand auch der Notarzthubschrauber Aiut Alpin Dolomites. - Foto: © C.D.Fotografie
Der Unfall ereignete sich gegen 11.10 Uhr. Barbara Kinigadner und ihr Seilpartner waren beim Alpinklettern an der Burgstallkante. Die 35-Jährige stürzte dabei rund 200 Meter in die Tiefe. Wahrscheinliche Unfallursache war ein gerissenes Seil.

Der Notarzthubschrauber Aiut Alpin Dolomites und die Bergretter eilten zum Unfallort. Für die Frau kam jedoch jede Hilfe zu spät, sie starb noch an der Unfallstelle.

Im Einsatz stand auch die Notfallseelsorge. Die Carabinieri haben die Erhebungen zum Unfall aufgenommen.

stol

Schlagwörter: