Sonntag, 13. Juni 2021

Rasen: 50-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt

Zu einem folgenschweren Motorradunfall ist es am Sonntag in Rasen im Pustertal gekommen. Der 50-jährige Valerio Caridi aus der Provinz Verona verlor dabei sein Leben. Seine Lebensgefährtin wurde schwer verletzt.

Ein Motorrad wurde vollkommen zerstört, während ein Kleinladewagen auf der Seite landete.
Badge Local
Ein Motorrad wurde vollkommen zerstört, während ein Kleinladewagen auf der Seite landete. - Foto: © Pelikan 2
Der Unfall ereignete sich gegen 13 Uhr an der Kreuzung ins Antholzertal.

Eine Gruppe von italienischen Motorradfahrern war auf der Pustertaler Straße von Welsberg in Richtung Bruneck unterwegs, als Caridi mit seiner Maschine bei der Einfahrt zur Goste in Niederrasen gegen einen Kleinlieferwagen vom Typ Ape Porter prallte. Letzterer wiederum kippte zur Seite und rammte einen stehenden Pkw.

Caridi zog sich beim Aufprall derart schwere Verletzungen zu, dass er noch an Ort und Stelle starb. Seine Lebensgefährtin, die am Soziussitz mitfuhr, wurde schwer verletzt vom Notarzthubschrauber Pelikan 2 ins Brixner Krankenhaus geflogen.

Die Begleiter des Paares erlitten einen Schock, der Lenker des Kleinlieferwagens wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus von Bruneck eingeliefert.

Valerio Caridi stammte ursprünglich aus der Gegend um Reggio Calabria. Er war Carabinieri-Beamter und erst im vergangenen Jahr aus der Provinz Padua in die Gegend von Verona gewechselt. Er und seine Lebensgefährtin waren leidenschaftliche Motorradfahrer.

Im Einsatz standen weiters ein Notarztwagen, das Weiße Kreuz, die Notfallseelsorge sowie die Feuerwehr Niederrasen. Die Ermittlungen leiten die Carabinieri und die Straßenpolizei.

deb