Dienstag, 20. März 2018

Tödlicher Snowboard-Unfall im Trentino

Am Dienstagmorgen hat sich auf einer Piste im Skigebiet von Madonna di Campiglio ein tödlicher Unfall ereignet.

Foto: © shutterstock

Ein 35-jähriger Wintersportler aus San Marino war mit seinem Snowboard außerhalb der Piste nahe der Seilbahn Monte Spinale unterwegs, als er die Kontrolle verlor und mehrere Meter weit stürzte.

Die von der Begleitperson des Snowboarders gerufenen Rettungsmannschaften konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen, berichtet die italienische Nachrichtenagentur Ansa.

stol

stol