Montag, 29. Januar 2018

Tödlicher Streit in portugiesischem Schulhof – Mann erschossen

Bei einem Streit von Verwandten zweier Schüler an einer Volksschule in Portugal ist ein Mann erschossen worden. Ort der Auseinandersetzung war die Küstenstadt Nazare, berichtete der englische Nachrichtendienst Reuters unter Berufung auf Behörden und lokale Medien.

Im Zuge eines Streites in einem portugiesischem Schulhof wurde ein Mann erschossen.
Im Zuge eines Streites in einem portugiesischem Schulhof wurde ein Mann erschossen. - Foto: © shutterstock

stol