Donnerstag, 16. April 2015

Tödlicher Traktorunfall in Seit

Im Bergweiler Seit oberhalb von Leifers ist es am Donnerstagmorgen zu einem Unfall gekommen. Dabei verlor der 84-jährige Altbauer sein Leben.

Unweit des Fritscherhofes in Seit kam es zu dem Unglück.
Badge Local
Unweit des Fritscherhofes in Seit kam es zu dem Unglück. - Foto: © STOL

Es war um 7.15 Uhr, als die Alarmierung einging. Beim Fritscherhof in Seit hatte sich ein Unfall mit einem Traktor ereignet. "Der Traktor war auf einem Feldweg über die Böschung geraten, wurde jedoch von den Weinreben aufgehalten", heißt es von der Freiwilligen Feuerwehr Leifers, die mit 23 Mann zum Einsatzort geeilt war.

Der Lenker, der Altbauer des Hofes A.P., wurde von seinem Sohn nur 30 Meter vom Hof entfernt auf dem Feldweg reglos liegend aufgefunden.

 

 

Zum Unglück kam es unweit des Hofes. Foto: Dlife

 

Der Notarzt und die Retter des Weißen Kreuz Leifers konnte nichts mehr für den Mann tun. Im Einsatz stand auch die Notfallseelsorge. Die Carabinieri ermitteln. Die genaue Todesursache ist derzeit unklar. Der Bauer könnte aufgrund von Unwohlsein vom Traktor gefallen sein. Er war auf der Stelle tot.

"Wären die Weinreben nicht dort gewesen, wäre der Traktor weiter den Hang hinabgerollt", so die Feuerwehr.

stol/ker

stol