Dienstag, 23. Februar 2021

35-jähriger Bozner stirbt bei Autounfall

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall ist es am Dienstagabend auf der Straße nach Jenesien gekommen. Der 35-jährige Florin Civegna aus Bozen verlor dabei sein Leben.

Für den Lenker des Pkw kam jede Hilfe zu spät. - Foto: © DLife/RM
Der Unfall ereignete sich kurz vor 18 Uhr auf der Jenesiener Straße nach dem dritten Tunnel.

Florin Civegna war mit seinem Pkw, einem Renault Clio, alleine in Richtung Landeshauptstadt unterwegs, als er aus vorerst unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und gegen eine Mauer prallte. Für den 35-jährigen Bozner kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unfallstelle.

Die Straße nach Jenesien musste rund 2,5 Stunden für den Verkehr gesperrt werden.


Im Einsatz standen unter anderem der Notarzt, das Weiße Kreuz Bozen und die Berufsfeuerwehr. Die Bozner Stadtpolizei hat die Erhebungen zum Unfall aufgenommen.

stol