Donnerstag, 24. August 2017

Tödlicher Unfall in Laag

Zu einem fatalen Aufprall ist es am Donnerstagmittag zwischen einem Pkw und einem Motorrad in Laag bei Neumarkt gekommen. Der Motorradfahrer aus Rovereto hat den Unfall nicht überlebt.

Im Bild das Unfallauto. - Foto: FFW Laag
Badge Local
Im Bild das Unfallauto. - Foto: FFW Laag

Das tragische Unglück ereignete sich auf der Hauptstraße südlich von Laag in Richtung Salurn. Der aus Salurn stammende Pkw-Lenker, bei dem weitere 4 Personen im Wagen saßen, bog von einem Feldweg auf die Hauptstraße ab.

Dort prallte ein Motorradfahrer mit seiner Suzuki mit voller Wucht von hinten auf den Opel Astra. Der Motorradlenker, der 34-jährige Nicola Sponza (34) aus Rovereto, war auf der Stelle tot. Der herbeigerufene Notarzt und das Weiße Kreuz Unterland konnten nichts mehr für ihn tun. 

Der Fahrer des Pkw wurde mit einem Schock ins Krankenhaus gebracht.

Die Freiwillige Feuerwehr von Laag stand ebenfalls im Einsatz. Sie war mit den Aufräumarbeiten am Unfallort betraut.

Die Feuerwehr von Laag übernahm die Aufräumarbeiten. -Foto: FFW Laag

Die Carabinieri von Auer haben die Unfallermittlungen aufgenommen.

stol

stol